Kreative Angebote für alle Altersgruppen

Wozu Kreativtraining?

Kreativität ist die Fähigkeit, etwas Neues oder Originelles zu erschaffen. Sie entspringt unserem Inneresten. 

Kreativität ist eine Gabe, die in jedem Menschen angelegt ist. Diese schöpferische Kraft ermöglicht esuns selbst auszudrücken. Es geht dabei um den gestalterischen Prozess, etwas Einzigartiges entsteht, ein neuer Blick auf die Welt, eine neue Kombination, eine neue Zusammensetzung. Dies ist nur möglichwenn eine wertfreie Umgebung geboten wird. 

Oft geht jedoch der Zugang zu diesen Gaben im Laufe unserer Entwicklung verloren. Dies ist ein großer Verlust, da Kreativität nicht nur im künstlerischen Bereich eine Ressource darstellt, sondern auch in vielen anderen Lebensbereichen unverzichtbar ist. 

 

Kreativität steht mit der Entwicklung folgendeFähigkeiten in engeZusammenhang: 

  • Problemlösungsfähigkeit
  • Flexibilität
  • Originalität 
  • Redefinition (Fähigkeit zur Umstrukturierung und Neudefinition von bekannten Formen, Gegenständen oder Begriffen)
  • Fähigkeit zur Entwicklung und Ausarbeitung von originellen – d.h. neuen bzw. ungewöhnlichen Ideen und Produkten bis hin zur Funktionsreife
  • ästhetisches Feingefühl
  • kognitive Neugier und Erkenntnisstreben
  • Toleranz 
  • Explorationsdrang ("Erkundungs-, Entdeckungs- und Forscherdrang“) 

Wozu Kreative Angebote für Kinder?

Beim Malen und Gestalten wird das Kind zum selbstbestimmten Wesen. Es nimmt den Pinsel, das Malwerkzeug in die Hand und schon nach einigen Farbspuren spürt es, dass es etwas bewirkt, etwas geschaffen hat. In der kunsttherapeutischen Praxis haben Kinder die Möglichkeit, im geschützten, wertfreien Rahmen Farben zu spüren, zu erleben, zu experimentieren. Sie werden individuell und achtsam begleitet, erleben Sicherheit. Beim Malen und Gestalten braucht es keine Worte, daher kommen die Methoden der Mal- und Gestaltungstherapie der kindlichen Ausdrucksweise sehr entgegen. 

Kunsttherapie ist eine Therapieform, bei der die Klient*innen aktiv sind, ins Tun kommen und somit erfahren, dass sie etwas bewirken können. Die Selbstwirksamkeit wird somit gestärkt und der Weg aus der Hilflosigkeit hat begonnen.

Mal- & Gestaltungstherapie wirkt, besonders dort, wo Sprache fehlt! 

 

Kinder sind sinnliche Wesen, sie fühlen mehr als sie denken. Sie lernen die Welt zu BEGREIFEN. Die Wahrnehmung unterschiedlicher Sinnesmaterialien (Sand, Erde, Kleister, Farben etc.) ist für Kinder der Zugang zur Welt. Beim Malen und Gestalten werden Emotionen, Gefühle ausgedrückt und eigene Ressourcen endeckt. Ich unterstütze die Kinder während des Malprozesses. 

 

Malen und Gestalten unterstützt 

  • das Selbstbewusstsein
  • die Entwicklung eines positiven Selbstbildes
  • die Selbstwahrnehmung 
  • die Phantasie und die kreative Entwicklung
  • das Erkennen der eigenen Ressourcen
  • die Entwicklung von Kommunikationswegen
  • den Ausdruck von Gefühlen
  • das Kennenlernen von Entspannungswegen
  • "Ich- Stärkung" als Vorbereitung auf die Schule 
  • die Sinnesschulung als Basis für kognitive Leistungen
  • das Erkennen der eigenen Ressourcen
  • die Problemlösungsfähigkeit
  • die Flexibilität und Originalität 

Im Mal- und Kreativraum stehen den Kindern eine große Malwand, flexible Tische, Acryl-, Gouache-, Aquarell-, Linoldruck-und Fingerfarben zur Verfügung. Pastell-, Ölpastell- und Ölkreiden sowie Ton, Sand, Lehm, Kleister, Tinte, Collagematerial und vieles mehr sind ebenso Bestandteile der Ausstattung. Die verwendeten Materialien sind wertfrei, es gibt kein „richtig“ oder „falsch“. Das Programm wird jeweils auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt. 

 

Die Workshops werden für Kinder ab 4 Jahren angeboten. Aktuelle Termine entnehmen Sie bitte nachstehend. 

Im Rahmen der Workshops im Kreativraum wird die Möglichkeit gebotender eigenen Kreativität, der persönlichen schöpferischen Kraft zu begegnen.

 

Hier gehts zu den Workshops....